Germania

DM - Vorrunde mit Licht und Schatten

Die Löbtauer Damen zeigen Souveränität, die Männer schwächeln.

Die erste Teilnahme der jungen Tamburello-Abteilung zeigte beiden Teams, wo die Stärken und Schächen liegen. Der erste von zwei Spieltagen in der Deutschen Indoor "Liga Ost" verlief für die löbtauer Damen gewohnt erfolgreich. Nach der kurzfristigen Absage der Teams aus Fallersleben und Rostock , konnten klare Siege gegen den Stadtrivalen Sachsenwerk und die Spielerinnen aus Berlin (SV Pfefferwerk) eingefahren werden. Eine starke Teamleistung mit individuellen Glanzpunkten rundete die Spiele ab. Die Herren der Spielvereinigung erhielten nach einem ungefährdeten Sieg gegen den SV Sachsenwerk einen herben Dämpfer im Spiel gegen das junge Team des VfL Fallersleben. Den technisch geübten und laufstarken Wolfsburgern konnten unsere Männer nur zu Beginn der Partie Parole bieten. Im Laufe des Spieles häuften sich die Schlagfehler und persönliche Technikschwächen wurden deutlich, sodass das Endergebnis mit 02:13 gerechtfertigt, aber eben auch bitter war. Das Duell der Löbtauer gegen den SV Pfefferwerk konnte dann jedoch nervenstärker durchgespielt und gewonnen werden. Der zweite und auch schon letzte Vorrunde soll im April in Fallersleben stattfinden und bildet zusammen mit dem nun absolvierten Spieltag die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Göttingen am 24.-26. Juni 2016.

EuroTambourin 2015 in Montpellier (FRA)

Halbfinale der Looserrunde Männer: Deutschland (13) - (07) Rumänien Unsere Männer spielten das Spiel ihres Lebens. Rumänien ist in der europäischen Tamburellolandschaft neu und bestehen aus italienischen Ligaspielern, vorrangig Liga B. Nach einem schwachen Start lagen sie 00:03 zurück und drehten anschließend das Spiel um 180° und dominierten das Spiel ab dem Spielstand 06:06.

EuroTambourin 2015 in Montpellier (FRA) Letztes Vorrundenmatch Männer: Deutschland (13) - (07) San Marino

Die zweite und letzte Vorrundenpartie ging positiv aus. Sie gewannen dominierend und hatten auch Möglichkeiten ein paar Taktiken auszuprobieren. Somit stehen unsere Herren morgen im Viertelfinale gegen den Sieger zwischen Katalonien oder Brasilien, welche in ebenso dem Turnier gastieren.

EuroTambourin 2015 in Montpellier (FRA) Erster Vorrundenmatch: Deutschland (08) - (13) Spanien Die Männer hatten leider keinen guten Start erwischt. Jedoch besagt dass nur das Ergebnis. Spielerisch waren die sie sehr gut aufgestellt, leider fehlte es etwas an nötigen Pressing. Aber gute Hoffnung für nächste Match gegen den den Verlierer aus der Partie Frankreich - San Marino.

Das Löbtau selbst ein paar Spieler zur Nationalmannschaft entsandt und gar eine Bundestrainerin stellt, ist einigen wohl mittlerweile bekannt. Doch wer sind eigentlich die anderen? Wir möchten euch beide Nationalmannschaften nun einmal vorstellen. Kommenden Freitag geht es dann zur Sache. Wir halten euch mit aktuellen Ergebnissen selbstverständlich auf dem Laufenden!

Damen:

Patricia Brock - SV Sachsenwerk; Tamburello Dresden

Corinna Clauß - SV Pfefferwerk

Annika Fallak - FC Schwalbe

Monic Jäschke - SpVgg Dresden-Löbtau

Anne Larisch - SpVgg Dresden-Löbtau

Federica Serra (Bundestrainerin)

 

Herren:

Patrick Legendre - TPSK Martin Mühlhan - SV Hellern

Marc Sandmann - SV Hellern

Martin Schulze - VfB Fallersleben

David Sobiella - SpVgg Dresden-Löbtau

Juan Ramón Martínez Moreno (Bundestrainer)

Die Sieger des 22. Indoor Tamburello Europa Cups stehen fest. Bei den Damen gewann Santa Giusta (ITA) gegen Sabbionara (ITA) 13:6. Bei den Herren gab es ebenfalls einen italienischen Sieg. Hier setzten sich die Männer von Bagnacavallo in einem spannenden Finale gegen Florensac aus Frankreich mit 13:11 durch.

Congratulations for the winners! Frauen / women: Aeden Santa Giusta (ITA) 13:06 Sabbionara (ITA)

Männer / men: Bagnacavallo (ITA) 13:11 Florensac (FRA)

22. Indoor Tamburello Europa Cup in Dresden. TABELLONE // RISULTATI

Program of the 22. Indoor Tamburello Europa Cup

6° Classificato MONDIALI INDOOR 2013 Juan Ramon Martinez Moreno, Norman Kempf, Patrick Legendre, Martin Schulze, Philipp Bahner, Laszlo Hadas

6° Classificata MONDIALI INDOOR 2013 Federica Serra, Annika Fallak, Cathleen Piotrowski, Anne Larisch, Juliane Damm, Sophia Lehnhardt

Dona al sito Tambass.org
E dai, offrimi un calice di vino!
Siate generosi, per favore

Login

Meteo

giweather joomla module

Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per personalizzare i contenuti. Per informazioni o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie leggi la nostra Cookie Policy Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina o cliccando su qualunque suo elemento acconsenti all'uso dei cookie. Per maggiori informazioni sui Cookies e su come disabilitarli, potete visitare la nostra pagina di privacy policy.

  Accetto i Cookie da parte di questo sito.